Buchweizenauflauf

Buchweizen ist ein tolles Pseudogetreide und vielfältig verwendbar. Als Buchweizenauflauf liefert er ein leckeres Mittagessen.

Zutaten

ca. 250 g Buchweizen

2 Paprika

1 kleiner Zucchini (frisch oder gefroren vom Sommer)

Ziegenfetakäse

Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer

Olivenöl

heißes Wasser

Zubereitung

Den Buchweizen mit etwas Gemüsebrühe (ca. 1 TL) bestreuen und mit heißem Wasser übergießen – so dass er gerade damit bedeckt ist. Ungefähr 30 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit das restliche Gemüse schneiden und in eine Auflaufform geben. Den Buchweizen dazu und schön vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit reichlich Olivenöl übergießen. Den Feta zerbröseln und auf dem Auflauf verteilen.

Für ca. 30 Min. im Ofen bei 250 °C überbacken, bis der Käse etwas bräunlich geworden ist.

Guten Appetit

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.