veganer Schokokuchen

Ein leckerer Kuchen für Kinder oder erwachsene Leckermäulchen, ganz ohne Ei, Weizen und Milch. Dieser vegane Schokokuchen ist eine gute Alternative  gerade für Allergiker. Nutzt man Vollkorndinkelmehl oder wenigstens 1050er dann ist diese Leckerei auch was für die vitalstoffreiche Vollwertkost – eben in Maßen ;-)…

Zutaten für eine ca. 15 cm runde Kuchenform

200g Dinkelmehl

35g Backkakau

160g Kokosblüten- oder Rohrzucker

1 TL Vanille

1/2 Päckchen Backpulver

240 ml Wasser

100 ml Rapsöl

Zubereitung

Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren und in eine gefettete rund Kuchenform (Durchmesser 15 cm) geben. Im vorgeheizten Ofen mit Ober und Unterhitze bei 180°C ca. 55 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Für einen Kindergeburtstag kann man mit Zitronenguss (Puderzucker mit wenig Zitronensaft vermischen) und Gummimännchen dekorieren. Da lacht das Kinderherz – auch bei kleinen Allergikern.

Guten Appetit!!

 

 

 

Fladenbrot vegan gefüllt

Letztens habe ich für meine Familie Fladenbrot gebacken und unterschiedliche Füllungen dazu angeboten. Alle waren begeistert. Hier zeige ich euch einfach mal 2 Möglichkeiten wie man sein Fladenbrot, oder einen Pita lecker füllen kann.

Zu erst braucht ihr leckeres Fladenbrot oder einen fertigen Pita. Ich habe nach diesem Rezept von Lutz Geißler auf seinem Plötzblog ein Fladenbrot gebacken. Das einzige was ich daran verändert habe, war das Weizenmehl durch Dinkel zu ersetzten und deshalb auch etwas mehr Wasser zu verwenden. Einfach lecker geworden und nur zu empfehlen!!

Variation 1 zum Belegen bzw. Füllen

“Fladenbrot vegan gefüllt” weiterlesen

Krautsalat mit Austernpilzen

Austernseitlinge sind nicht nur tolle Heilpilze sondern auch köstliche Speisepilze. Ein leckeres Rezept ist der Krautsalat mit Austernpilzen :

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 600 g Weißkohl
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Austernpilze

  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Koriander, Kreuzkümmel
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 2 TL Honig
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Sesamöl
  • 4 EL gehackte (frische) Petersilie

“Krautsalat mit Austernpilzen” weiterlesen

Kartoffelkuchen

Kartoffeln ist eines meines Lieblingsgemüse. Ein echter Alleskönner, basisch und gesund. Wir haben diese tolle Knolle aus eigenem Anbau im Keller und sie ist wirklich so vielfältig verwendbar. Heute stelle ich euch ein Rezept für einen Kartoffelkuchen vor. Ein tolles Mittagessen oder auch gut für einen kulinarischen Abend mit Freunden geeignet.

Zutaten

“Kartoffelkuchen” weiterlesen

Kichererbsenbratling

Sehr vielfältig in den Speiseplan zu integrieren ist dieser Kichererbsenbratling.  Ein paar mehr auf Vorrat gebraten, kann man gleich für den nächsten Tag etwas für unterwegs zaubern.

Zutaten

1 kleine Zwiebel

150 g Kichererbsen (aus dem Glas)

1 EL Tahin Sesammus

2 getrocknete Tomaten (in Öl)

1 kleine Knoblauchzehe

1 EL Schnittlauch

18 g Dinkelmehl

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch in kleine Stückchen schneiden und mit allen anderen Zutaten vermischen. Alles pürieren und dann für 30 Minuten kühl stellen.

Mit befeuchteten Händen Bratlinge formen und in Kokosöl auf beiden Seiten goldbraun braten. “Kichererbsenbratling” weiterlesen