Kichererbsenbratling

Sehr vielfältig in den Speiseplan zu integrieren ist dieser Kichererbsenbratling.  Ein paar mehr auf Vorrat gebraten, kann man gleich für den nächsten Tag etwas für unterwegs zaubern.

Zutaten

1 kleine Zwiebel

150 g Kichererbsen (aus dem Glas)

1 EL Tahin Sesammus

2 getrocknete Tomaten (in Öl)

1 kleine Knoblauchzehe

1 EL Schnittlauch

18 g Dinkelmehl

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch in kleine Stückchen schneiden und mit allen anderen Zutaten vermischen. Alles pürieren und dann für 30 Minuten kühl stellen.

Mit befeuchteten Händen Bratlinge formen und in Kokosöl auf beiden Seiten goldbraun braten. “Kichererbsenbratling” weiterlesen

Tischlein-Deck-Dich-Bratling

Eigentlich benutze ich keine Fertiggerichte. Eine Ausnahme stellt das Tischlein-Deck-Dich von Jentschura dar. Damit lassen sich völlig frei von irgendwelchen Zusatzstoffen tolle Bratlinge herstellen. Die empfohlene Zubereitung habe ich nach meinen Bedürfnissen etwas geändert, aber das ist eben das schöne, dass man damit wirklich sehr kreativ sein kann um schnell etwas vollwertiges und basisches auf den Tisch zu bringen. “Tischlein-Deck-Dich-Bratling” weiterlesen