Glückstagebuch oder Wochenende in Bildern 12.-13.10.2019

Was für ein herrliches Wochenende! Bei fast sommerlichen Temperaturen und wunderbaren Sonnenschein konnte man noch einmal richtig ausgiebig den Garten genießen. Den ganzen Tag ohne Jacke im Freien verbringen. Einen besseren Ferienstart kann man sich ja nicht wünschen. Hier zeige ich euch eine kleine Auswahl meiner Glücksmomente vom Wochenende:

„Glückstagebuch oder Wochenende in Bildern 12.-13.10.2019“ weiterlesen

Glückstagebuch oder Wochenende in Bildern 28.-29.09.2019

Dieses Wochenende war wohl für viele ein Pilzsammelwochenende und hielt für viele das Glücksgefühl der Sammelleidenschaft parat. An beiden Tagen war ich mit der Familie im Wald und hatte wirklich Erfolg bei der Pilzsammelei.

Das Glück beim durch den Wald streifen, ein paar essbare Pilze zu finden. „Glückstagebuch oder Wochenende in Bildern 28.-29.09.2019“ weiterlesen

Glückstagebuch oder Wochenende in Bildern vom 31.08.-01.09.2019

Hallo ihr lieben. Warum ich auf ein Glückstagebuch umgeschwenkt bin, habe ich euch ja schon letzten Montag erklärt. Jetzt also einige von meinen Glücksmomenten vom Wochenende in Bildern:

Zeit und Muße mit den Kindern zu spielen – ganz ohne Zeitdruck.

Frisch geerntete Berge von Tomaten – einfach köstlich! „Glückstagebuch oder Wochenende in Bildern vom 31.08.-01.09.2019“ weiterlesen

Wochenende in Bildern oder Glückstagebuch vom 24.-25.08.2019

Zurück aus der Sommerpause, ändere ich gleich erstmal meine Gewohnheiten hier auf dem Blog. Statts des gewohnten Wochenendberichts, werde ich hier eher schöne Fotos vom Wochenende oder Fotos von Dingen, die mich an dem genannten Wochenende glücklich gemacht haben, veröffentlichen.

Ihr wundert euch sicher darüber, denn die meisten scheinen das “Wochenende in Bildern” gern gelesen zu haben, zumindest wenn ich den Statistiken glauben schenke.

Gedanken aus der Sommerpause

Im Urlaub hat man ja nicht nur mehr Zeit für die Familie, sondern auch mehr Zeit und Gelegenheit zum reflektieren und nachdenken. Ich habe mir (besonders am Strand 🙂 )  Gedanken zu meinem Blog und was ich eigentlich damit bezwecken möchte gemacht. Außerdem habe ich mir die Umgebung und die Leute angeschaut. Wisst ihr wie wenig sich mit ihren Kindern beschäftigt haben?? Leider erschreckend wenig. Weit mehr starrten auf ihr Handy. Nicht nur im Urlaub sondern auch in verschiedenen Situationen, in denen ich mit meinen Kindern warten musste und wir uns die Zeit mit Bücher vorlesen vertrieben habe, saßen mir ganze Familien gegenüber die nur  – getrennt- in ihre Handys oder Tabletts starten – keine Teenies sondern z.T. auch Kindergartenkinder. Diese Situationen ließen mich wieder Mal über die Gefahren und Auswirkungen der extremen und schnellen Digitalisierung in den Familien nachdenken und ich möchte meinen Kindern definitiv ein besseres Vorbild sein. „Wochenende in Bildern oder Glückstagebuch vom 24.-25.08.2019“ weiterlesen