Interview mit Naturfriseur Katrin Zantow

Ich bin froh euch heute wieder eine bemerkenswerte Frau vorzustellen, die in den letzten Jahren meinen Weg kreuzte. Aus meinem Wunsch heraus so wenig wie möglich Giftstoffe an mich heranzulassen bin ich immer auf der Suche nach Alternativen ohne auf ein Mindestmaß an Comfort verzichten zu müssen. Ein Friseurbesuch ist definitiv etwas ganz wunderbares und ich möchte nicht darauf verzichten. Eines Tages fiel mir das kleine Geschäft neben dem Zschopauer Bioladen ins Auge und ich war sofort Feuer und Flamme! Ein Naturfriseur – wow und das hier in meiner Nähe – dort muss ich hin. Gesagt getan und was soll ich sagen – ich war und bin begeistert. So hatte ich mir das vorgestellt. Gemütliches Ambiente, schöne fröhliche Umhänge, gute Beratung, die Frisur gefiel mir auf Anhieb und nichts stank nach Chemie! Ein Traum für mich. Ein Friseurbesuch zum Wohlfühlen und ohne Reue und “Nebenwirkungen”.  Seither gehe ich regelmäßig – 2x im Jahr- dort hin. Ja ich weis das ist nicht wirklich oft, aber nichts desto trotz freue ich mich immer wieder darauf. Es ist nicht nur der Haarschnitt und das Weglassen der “Chemie” das ich schätze. Mit Frau Zantow kann man auch wunderbar schweigen und genießen oder sich hervorragend unterhalten und philosophieren. Eine Wohltat.

Heute war es wieder mal so weit und ich nutzte die Gelegenheit gleich für ein Interview. Danke für die Zeit und das tolle Gespräch! “Interview mit Naturfriseur Katrin Zantow” weiterlesen

Interview mit Birgit Egger

Hallo ihr Lieben. Heute kann ich euch nun schon das 3. Interview in der Serie Stressmanagement zum lesen geben. Die liebe Birgit kommt aus Österreich und ich stehe seit ca. einem Jahr mit ihr in Kontakt. Kennengelernt haben wir uns über Instagram. Sie hat mich angeschrieben und nach nicht all zu langer Zeit sind wir dann zu Partnern geworden. Birgit  hat mich auf die Firma Ringana aufmerksam gemacht, von der ich euch schon an verschiedenen Stellen berichtet habe.  Sie ist im Internet auf folgender Seite vertreten und vertreibt darüber die Produkte der genannten Firma: www.be-bewusster.at Birgit und ich sind uns auf Anhieb sympatisch gewesen. Leider haben wir noch kein Treffen zuwege gebracht und uns nur per Skype, Whatsapp und Telefon verständigt. Freundlicherweise stand sie mir jetzt Rede und Antwort bei dem folgenden Interview: “Interview mit Birgit Egger” weiterlesen

Interview mit Silke

Heute habe ich nun das 2. Interview in der Serie Streßmanagement für euch.

Silke kenne ich noch gar nicht so lange, aber mittlerweile haben wir einen guten Kontakt aufgebaut. Uns verbindet die gemeinsame Ausbildung zum Präventionberater. Silke ist damit allerdings sehr viel professioneller unterwegs und bestreitet damit ihren Lebensunterhalt. Es ist gut für mich, mich regelmäßig mit ihr auszutauschen und wenn wir uns dann mal treffen verquatschen wir uns natürlich auch meistens :-).

Silke Einhorn-Pötzsch ist 50 Jahre jung (das “jung” ist ihr sehr wichtig 😉 ). Vor kurzem hat sie erst wieder geheiratet und hat einen schon erwachsenen Sohn.

Silke ist selbstständig und ist wie oben schon erwähnt in der Präventionsberatung tätig. Zusätzlich ist sie als Dozent und Referent viel unterwegs. Auf ihrer Internetseite www.praeventionsberatung-silke-einhorn.de könnt ihr euch das noch genauer anschauen. “Interview mit Silke” weiterlesen

Interview mit Elke

Elke ist die erste Mutige die sich auf mein Projekt eingelassen hat. Ich kenne sie eigentlich schon lange, hab sie aber erst in den letzten Monaten wieder getroffen und war erstaunt was wir uns alles so zu erzählen hatten. Die Schwierigkeit dieses Interview ist es, ihr Gesagtes in Schriftform zu bringen und ihre Gedanken richtig nieder zu schreiben. Wir haben uns getroffen, über die Dinge gesprochen und jetzt versuche ich das zu rekapitulieren. Ich hoffe sehr, alles richtig verstanden zu haben und wiedergeben zu können.

Elke ist 36 Jahre jung und hat mittlerweile 4 Kinder. Sie ist Diplom Biologin und hat sich schon frühzeitig auf den Weg begeben, nach Alternativen zu suchen, um sich und ihre Familie gesund zu erhalten. Durch das Biologiestudium konnte sie viele Dinge zum Thema Ernährung, Säure-Base-Haushalt und generell neue Ansichten zur gesundheitliche Prävention besser verstehen, einordnen und sich in die Themen einarbeiten. Seither recherchiert sie weiter, arbeitet sich in immer neue Themengebiete ein und beschäftigt sich mittlerweile auch intensiv mit dem energetischen-geistigen Heilen.

Ansonsten ist sie genau wie die meisten Mamas im ganz normalen Familienchaos glücklich zu Hause. “Interview mit Elke” weiterlesen

Interview mit tollen Menschen zum Thema Stressmanagement

Heute startet endlich meine neue Serie. Ich werde euch hier Interviews mit tolle Leuten zum Thema Stressmanagement vorstellen. Ein Thema was ihr bei mir ja schon öfters mal gelesen habt und was für unsere Gesundheit in vielerlei Hinsicht von größter Bedeutung ist.

Ich habe schon eine lange gedankliche Liste von Menschen, die ich gern einmal zu dem Thema befragen möchte und hoffe den einen oder anderen dafür begeistern zu können. Nebenbei möchte ich das auch als Plattform anbieten um die Personen mit deren Geschäftsideen oder Lebensmodellen vorzustellen und den Lesern die Möglichkeit bieten mit ihnen in Kontakt zu treten (sofern das gewünscht ist).

Nicht jeder wird sich hier vollständig vorstellen. Jeder entscheidet selbst wieviel er zu seiner Person veröffentlicht haben möchte. Es gibt so viele interessante Menschen in meinem Umfeld mit tollen Ideen, Projekten, neuen Sichtweisen oder einfach nur den gleichen Problemen wie du und ich sie haben. Ich denke wir können viel voneinander lernen. Vielleicht inspirieren sie euch, helfen  euch neue Handlungsweisen oder Sichtweisen auszuprobieren oder geben euch das Gefühl nicht allein mit euren Problemen oder auch ungewöhnlichen Lösungen zu sein. Ich freue mich schon auf die vielen Gedanken, Antworten und Einblicke in das Stressmanagement der verschiedenen Persönlichkeiten.

Wer auch gern in dieser Form mit auf meinem Blog vorgestellt werden möchte, kann sich gern bei mir melden! Ich bin gespannt.

Viel Spaß, neue Gedankenanstöße und Inspirationen  wünsche ich euch, meinen lieben Lesern in den nächsten Wochen und Monaten.

Eure Mama Mude