Kartoffelspiralen

Ein absolutes Lieblingsrezept meines Sohnes, sind diese wunderbaren Kartoffelspiralen, nach einem selbst erdachten Rezept von ihm, was ich freundlicherweise heute mit euch teilen darf.

Zutaten:

  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, Streuzwiebeln, Basilikum

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und mit dem Spiralschneider zu Spiralen schneiden.

Die fertigen Kartoffelspiralen auf lange Holz-Schaschlikspieße stecken und wie eine Ziehharmonika auseinander ziehen.

Die Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver, Paprika und Basilikum anrühren. Auf einem Backblech werden die Spiralen auf beiden Seiten gründlich mit der Marinade eingepinselt.

Die fertig eingepinselten Spiralen werden in den auf 200° C vorgeheizten Ofen goldbraun gebacken.

Hmmm lecker! Die knusprig gebackenen Spiralen schmecken pur genauso köstlich, wie…

….mit einer Salat -Beilage. Hier (für die Mama) in Kombination mit einem frischen Kichererbsensalat.

Guten Appetit!

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.