Linsen-Gemüse-Pfanne

Gerade in der veganen Ernährung finde ich Linsen sehr wertvoll und auch wirklich lecker. Hier findet ihr ein köstliches Rezept für eine Linsen-Gemüse-Pfanne.

 Zutaten (2 Personen)

  • 150 g Belugalinsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Himalajasalz, schwarzer Pfeffer
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • 1/2 Zucchini (frisch oder gefroren)
  • 1 kleine rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren

Zubereitung

Die Linsen ohne Salz in der doppelten Menge ca. 35 Minuten kochen. Anschließend ca. 2 EL Olivenöl, 2 EL Balsamicoessig  und etwas Salz reinrühren (das Wasser müsste verkocht sein).

Das Gemüse ( Knoblauch, Zwiebel, Zucchini, Paprika und die Möhren) klein schneiden und in etwas Olivenöl ca. 5 Minuten in einer Pfanne mit geschlossenen Deckel dünsten. Alles salzen und pfeffern und anschließend mit den Linsen vermischen.

Sehr passend dazu ist das vegane Pesto und ein frischer Salat.

Guten Appetit!

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.