Obst und Gemüse der Saison

Als Teil der vitalstoffreichen Vollwertkost achte ich so gut es geht darauf Obst und Gemüse der Saison zu essen und beim Kochen zu verwenden.

Warum saisonal essen?

Da es für unseren Organismus so wichtig ist alle notwendigen Vitalstoffe wie Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe zu erhalten um einwandfrei funktionieren zu können, ist es so essentiell auch saisonal zu Essen. Nahrungsmittel die frisch oder als Lagerware im Keller vorhanden sind, liefern einfach mehr von diesen wichtigen Stoffen. Sie müssen nicht mit so viel Chemie behandelt werden, haben keine weiten Transportwege und liefern uns hier in Deutschland entsprechend die wichtigsten Nährstoffe.

Eigene Ernte

Menschen die wie wir einen eigenen Garten und Lagermöglichkeiten haben, sind dabei natürlich im Vorteil. Das eigene Obst und Gemüse kann man völlig ohne Chemie anbauen und auch für den Winter einlagern. Natürlich ist die Gartengröße entscheidend, wie weit man ins neue Jahr hinein Essen aus eigener Ernte hat.

gesunde Ernährung

Wir können jetzt im Januar tatsächlich noch von unseren Kartoffeln, Möhren, Rote Rüben, Knoblauch und Äpfeln zehren. Selbst die Kürbisse reichten bis kurz vor Weihnachten.

russischer Grünkohl

Im Garten steht noch etwas Russischer Grünkohl als Frischkost für Smoothies und die Kühltruhe ist noch mit genügend Beeren und Kräutern aus eigener Ernte bestückt.

Aroniabeere

Die Menge reicht zwar nicht um die Familie komplett selbst zu versorgen, aber es tut einfach gut hin und wieder Frisches aus dem eigenen Garten zu essen. Gerade die Rote Beete bleibt wirklich lange saftig und gibt Kraft.

Rote-Rüben-Salat

Saisonal essen ohne eigenen Garten

Nicht jeder hat diese Glück und muss sein komplettes Obst und Gemüse kaufen. Aber auch in dem Fall lohnt es sich auf die Saisonzeiten des Obst und Gemüses zu achten. Es hilft unnötig lange Transportwege zu vermeiden und kann dazu beitragen, dass mehr Vitalstoffe und weniger Chemie auf dem Teller landet.

Aus den genannten Gründen werde ich hier jeden Monat das Obst und Gemüse der Saison mit passenden Rezepten veröffentlichen.

Mehr Informationen findet ihr hier auf dem Blog regional-saisonal oder auf der Homepage deutsches-obst-und-gemuese.de.

Viel Spass beim Stöbern, kochen und saisonalen Genießen.

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.