Tomatenpesto

Bei der derzeitigen Tomatenschwemme ist selbstgemachtes Tomatenpesto eine gute und leckere Möglichkeit um dem Herre zu werden.

Zutaten

  • 250 g reife frische Tomaten in Stücke geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 80g Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Tomatenmark
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Handvoll Basilikum (gehackt)
  • 1 TL Brennnesselsamen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß schlichten und gut pürieren. Das Pesto lässt sich gut in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Auf frischem Brot schmeckt dieser vegane Aufstrich genauso wie zu Nudeln o.ä. .

Guten Appetit!!

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.