Gegrillte Paprika

Schnell zubereitet und wirklich lecker zum Grillen sind die verschiedensten Gemüse. Zucchini und Auberginen gehen genauso gut wie Champignons und Paprika. Mein Favorit sind gegrillte Paprika.

Zutaten:

Paprika

Knoblauch

Salz, Pfeffer

Olivenöl

Zubereitung

Paprika entkernen und in Große Streifen schneiden. Den Knoblauch pressen und in eine verschließbare Schüssel zusammen mit der Geschnittenen Paprika, Salz und Pfeffer und Etwas Olivenöl geben.

Deckel zumachen und einfach vorsichtig schütteln.

Die so marinierten Paprika grillen und dann z.B. zu Brot mit Kräuterbutter genießen.

Guten Appetit!

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.