schnelles Dinkelvollkornbrot

Am 11. Dezember gibt es für die Zutat Dinkelvollkornmehl aus dem Zutaten-Adventskalender ein Rezept für ein schnell gebackenes Brot – ideal für unangekündigten Besuch oder wenn das Brot alle geworden ist und kein Bäcker auf hat.

schnelles Dinkelvollkornbrot

Zutaten

1 Hefe

500 ml warmes Wasser

650 g Mehl

100g Ölsaaten (Sonnenblumenkörner, Sesam oder Kürbiskerne)

2 TL Salz

 

Brot backen

Zubereitung

Die Hefe mit Mehl, Salz und Sonnenblumenkörner vermischen und mit dem Wasser verkneten. Den relativ flüssigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Sofort in den kalten (!) Backofen stellen und 30 Minuten bei 250° C  backen. Danach für weitere 30 Minuten die Temperatur auf  200° C reduzieren. Das fertige Kastenbrot sofort aus der Form nehmen und in einem sauberen Wischtuch auskühlen lassen. So habt ihr innerhalb von 1 Stunde und 15 Minuten ein leckeres Brot fertig bekommen. Serviert ihr dazu eine Fetacreme, eine Auberginencreme und/oder einen Avocadodip habt ihr schnell ein Abendessen für mehrere Leute fertig –  schmeckt, ist gesund und der Aufwand ist gering.

Fetacreme auf frischem Brot

Guten Appetit

Eure Mama Mude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.